Andreas Schrenk Dec 19, 2022 7:12:21 AM Lesezeit 3 Minuten

LeadingTeams - Das innovative, 4-monatige Entwicklungsprogramm für Führungskräfte und ihre Teams

Neue Welt, neue Führung, neue Teams

Führung in Zeiten der Transformation - fragen Sie sich manchmal, wie das am besten geht? Nicht im Alleingang, so viel steht für uns jedenfalls fest. Sie gelingt nur gemeinsam. Das ist der ebenso schlichte wie wirkungsvolle Grundgedanke unseres neuartigen Programms, der ganz bewusst in seinem Namen steckt. Und der steht zudem für wirksame und zeitgemäße Team-Führung ebenso wie für die Entwicklung eines „führenden“, eines erfolgreichen Teams. Einem Team, das tatsächlich kollaborativ an gemeinsamen Zielen arbeitet und damit den heutigen und künftigen komplexen Aufgaben gewachsen ist. Dazu gehört die richtige Zusammensetzung Ihres Teams ebenso wie dessen innerer Zusammenhalt - mit Ihnen als Führungskraft als integraler Teil des Teams.

Führung und Team sind für uns deshalb die zwei eng verwobenen Teile des „Systems Team“. Ein paar Tage Druckbetankung von Führungskräften fern ab ihres Teams - auch heute noch typisches Vorgehen in der Führungskräfteentwicklung - halten wir für absolut nicht mehr zeitgemäß. Denn dieses kurze „Lernen-im-Reagenzglas“ macht Führungskräften den Lerntransfer in die berufliche Realität ihrer Teams schwer bis unmöglich und lässt Lerneffekte größtenteils verpuffen. Warum? Weil in so kurzer Zeit Lernen nur kognitiv und nicht emotional stattfindet und notwendige Verhaltensveränderungen damit so gut wie nicht zu erwarten sind. Und weil eine „Entwicklungs-Kluft“ zwischen Führungskraft und Team entsteht, denn Letzteres war ja nicht mit im Training dabei!

All dem trägt unser neues Programm Rechnung: Wir verknüpfen die persönliche Entwicklung von Führungskräften mit der ihres Teams in dessen Alltag, also dort, wo Führung tatsächlich wirksam werden soll.

4 Monate Lern-Reise - der passende Rahmen für Veränderung

 Wir stehen vor einer Transformation, einer Veränderung, die im Kern nicht die Optimierung des Bisherigen, sondern das Entstehen von etwas komplett Neuem zur Folge haben wird. Aus diesem Grund reicht auch die Optimierung bisher gelebter Führungs- und Teamkultur nicht mehr aus. Stattdessen muss beides grundlegend erneuert werden. Müssen alle Beteiligten ihre Haltung dazu reflektieren, ihre Rollen darin neu definieren und letztlich ihre Verhaltensweisen sowie die Art und Weise ihrer Zusammenarbeit anpassen. All das benötigt Zeit und Bewusstheit. Für beides bietet unser Programm Ihnen den passenden Rahmen und ausgiebig Raum: 4 Monate kontinuierliche Auseinandersetzung mit sich selbst, den Peers und dem eigenen Team genau zu diesen Themen!

Wissen und Verständnis für eine neue Welt

Als Führungskraft sind Sie - und ihr Team - heute gefordert, sich so schnell und angemessen wie möglich mit allem (de-stabilisierenden) Neuem zurechtzufinden (sich zu stabilisieren). Ein neuer, gelassener Umgang mit Unsicherheit und vor allem Entscheidungsunsicherheit ist hierfür unabdingbar. Gut aber auch, wenn Sie in dieser Situation neues Wissen und Ansätze an der Hand haben. Beides hilft Ihnen, dieses Neue einzuordnen und zu verstehen und erhält somit Ihre Handlungsfähigkeit und die Ihres Teams. Deshalb bietet Ihnen unser Programm folgende Lernschwerpunkte:

  • Die neue Beziehung der Systeme Organisation und Mensch und wie Sie diese gestalten können.

  • Psychologisches und systemisches Wissen sowie wirksame Methoden rundum nachhaltige Veränderung

  • Die Integrale Landkarte als Ansatz für die Messung und Veränderung von Kultur

  • Modelle und Methoden zur Entwicklung resilienter und leistungsstarke Teams

  • Positive Einflussnahme durch Kommunikation und konstruktive Konfliktführung

  • Verständnis für die Wirkung der eigenen Persönlichkeit und deren Entwicklung

 Gemeinsames Lernen mit allen Sinnen

Dabei nutzen wir im Programm die Vorteile einer hybriden Form des Lernens: die Nutzung einer Vielzahl moderner Lernmethoden und -formate für anregendes und nachhaltiges Lernen, das dennoch in Ihren Arbeitsalltag integrierbar und vom Zeitaufwand überschaubar ist.

Dabei ist Ihre Reise im Programm vor allem eine mit anderen Menschen - in einer digitalen Lern-Community: mit Ihren Lern-Peers, den Mitgliedern Ihres Arbeitsteams, den Programmleiter:innen und Coaches. Denn auch Lernen geht am besten gemeinsam:

  • Im Rahmen von gemeinsamen online-Werkstätten diskutieren und erarbeiten Sie mit den anderen Teilnehmer:innen neue Erkenntnisse, die sie in der Folge in ihrem Team umsetzen.

  • Mit diesem wiederum klären Sie über die Zeit des Programms hinweg in mehreren Workshops dessen Entwicklungsziele und leiten dafür konkrete Maßnahmen ein.

  • Die Social Learning-App Flourister führt Sie Schritt für Schritt durch das Selbststudium, in dem Sie sich wertvolles neues Wissen aneignen und eine Reihe von Reflexions-Übungen durchlaufen, deren Ergebnisse Sie dann im Einzelcoaching weiter vertiefen können.

    Unbenannt-Dec-13-2022-11-21-19-2526-AM

Möchten Sie sich und Ihr (Führungs-)Team zukunftsfit machen? Dann kommen Sie mit uns ins Gespräch. Sie können HIER ganz unverbindlich einen ersten Termin mit uns vereinbaren. Mehr zu LeadingTeams erfahren Sie auch hier:

Jetzt für Leading Teams anmelden