Christoph Dill Dec 13, 2022 8:50:00 AM Lesezeit 1 Minuten

Gelebte Holokratie oder wie gemeinsam führen gelingt - Erfahrungen aus der Praxis: Wissensdusche vom 13.12.2022

Holokratie bedeutet arbeiten auf Augenhöhe mit wechselnden Rollen in definierten Kreisen. Der Wechsel der Rolle und der Kreise ist gewollte und gelebte Praxis. Aber macht das Sinn? Wie geht dann Kontinuität? Was sind Stolperstellen? Was sind Erfolgsfaktoren?

Christoph Dill und Tomas Schiffbauer haben am 13.12.2022 wie immer von 8:30-8:50 Uhr in der Wissensdusche Gelebte Holokratie oder wie gemeinsam führen gelingt - Erfahrungen aus der Praxis aus ihrem Führungsalltag berichtet. 
 

Verpassen Sie keine weitere Dusche und melden Sie sich hier zu unserem wöchentlichen Live-Videocall an. 

Jetzt zur Wissensdusche anmelden!

Hier finden Sie noch das Graphic Recording der Dusche, gezeichnet von Manuel Immler. Klicken Sie einfach auf das Bild, um zu einem hochauflösenden Download zu gelangen.

WD_13122022